Sie sind hier

WELLERGRUPPE feiert VIP-Eröffnung von B&K in Lüneburg

Feierlicher Abschluss der Umbauten bei B&K in Lüneburg mit 650 geladenen VIP-Gästen

23.09.2016

Am gestrigen Donnerstag, den 22. September eröffnete die WELLERGRUPPE mit 650 geladenen VIP-Gästen den komplett neu umgebauten B&K Standort in Lüneburg. Das bestehende Gebäude an der Hamburger Straße 1 wurde großflächig erweitert. Durch die Installation von neuester LED-Lichttechnik, die hohen Decken und das lichtdurchflutete Hauptgebäude ist es gelungen die Verkaufsräume in einem ansprechenden modernen Design zu gestalten.

Die Wunschfahrzeuge der Kunden können zukünftig via iPad auf LED Bildschirmen dargestellt werden und ermöglichen somit eine virtuelle Produktpräsentation. „Die Kunden sehen die Fahrzeuge von innen und außen und aus allen erdenklichen Perspektiven. Die Auflösung ist so hoch, dass sie sogar erkennen, wenn das Leder an einer Stelle rau oder weich ist“, zeigt sich Burkhard Weller von der digitalen Produktinteraktion begeistert.

In der neuen BMW-Ausstellungsfläche können dem Kunden nun mehr 18 Fahrzeuge präsentiert werden. MINI tritt als eigenständige Brand im separierten Gebäudeteil auf, wo nun 6 MINIs Platz finden. Das B&K-Team um Filialleiter Frank Hansmann freut sich über 120 zusätzliche Parkplätze auf einer Fläche von 3.000 qm sowie vier weitere Aufbereitungsarbeitsplätze im neuen Hallenanbau. Der schnellere Zugang zum Info-Terminal und die ansprechend neugestaltete Kundenlounge bieten den Gästen des Hauses einen größtmöglichen Komfort.

„Ein großer Dank gilt allen Mitarbeitern, die trotz der täglichen Bauarbeiten eine sensationelle Leistung zeigten – wir haben in der gesamten Umbauzeit kein einziges Auto weniger verkauft“, lobte Burkhard Weller die Lüneburger Mannschaft. Auch Rüdiger Paff (Leiter der BMW Vertriebsregion Nord) lobte in seiner Rede die starke Performance der Lüneburger Mannschaft während der Umbauten.

„Neben Lüneburg haben wir bei B&K in diesem Jahr in Paderborn, Salzwedel und Celle die neue BMW-CI umgesetzt. Für den Jahresendspurt stehen noch weitere Umbauten in Bad Oeynhausen, Höxter und Uelzen an. Mit der Umsetzung der neusten BMW-CI, Future Retail, ist es gelungen ein erlebnisorientiertes Vertriebskonzept in ein bestehendes Markenbild zu implementieren“, freut sich Burkhard Weller über die neugestalteten B&K Autohäuser. Die gelungene Neueröffnung wurde bei Live-Musik, Buffet und DJ bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.