Sie sind hier

Die WELLERGRUPPE nahm mit 125 Mitarbeitern an der Kieler Woche teil

26.06.2017

Burkhard Weller lud im Rahmen der Kieler Woche 2017 die Mitarbeiter der drei Brands AUTOWELLER, B&K und Max Moritz mit insgesamt 125 Teilnehmern nach Kiel ein.
Audi war wie in den vergangenen Jahren einer der Hauptsponsoren der Kieler Woche. Nach dem gemeinsamen Frühstück in der Audi Lounge und dem Audi Sailing Talk verbrachte Burkhard Weller mit seinen Gästen einen gemeinsamen Segeltag auf der Segelyacht „Joy“.
Jeden Tag waren 25 Mitarbeiter eingeladen. Für Burkhard Weller war es wichtig, dass dieses Jahr nicht die Abteilungsleiter eingeladen werden, sondern insbesondere Serviceassistenten, Serviceberater, Mechaniker oder Mechatroniker.
„In unserem Unternehmen ist jeder Mitarbeiter wichtig. Daher war meine Absicht wohlverdiente Mitarbeiter einzuladen unabhängig davon in welcher Position sie sind“, sagte Burkhard Weller.
Im Anschluss an den 5-stündigen Segeltouren verbrachten alle Teilnehmer noch eine Weile in der Audi VIP-Lounge, um gemeinsam Abend zu essen, bevor es dann wieder zurück Richtung Süden ging.
Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und die Teilnehmer bedankten sich bei Burkhard Weller für den ereignisreichen Tag. Das Feedback war durchgängig positiv und Burkhard Weller ist sich sicher, dass nächstes Jahr weitere wohlverdiente Mitarbeiter zur Kieler Woche auf der Joy eingeladen werden.