Walkenhorst ist jetzt B&K.

Kooperative Übernahme vollzogen.

03.05.2022

Mit Wirkung zum 01.05.2022 wurde die kooperative Übernahme der Walkenhorst Gruppe durch B&K vollzogen. Alle Mitarbeiter:innen an den acht Standorten im südwestlichen Niedersachsen und nördlichen Nordrhein-Westfalen wurden nahtlos bei B&K integriert. Damit betreibt B&K ab sofort 25 Autohäuser der Marken BMW, MINI und ALPINA und ist damit der größte BMW/MINI Vertragshändler Deutschlands.

Alle neuen Standorte wurden bereits umgestaltet und treten nun außenwirksam als B&K Standort auf. Durch den intensiven Austausch zwischen B&K und Walkenhorst im Vorfeld der Übernahme wurde deutlich, dass zwischen beiden Traditionsunternehmen zahlreiche Gemeinsamkeiten bestehen, auf denen aufbauend voneinander gelernt und profitiert werden kann.

Kickoff

Willkommen bei B&K.

Um die neuen Mitarbeiter:innen willkommen zu heißen und die einzigartige Eventkultur des Unternehmens zu präsentieren, wurde am Standort Osnabrück Hasepark eine Kick-Off-Veranstaltung organisiert, zu der alle neuen Mitarbeiter:innen inkl. Begleitungen sowie alle Filialleiter der umliegenden B&K Standorte eingeladen wurden. Im Rahmen der Veranstaltung stellte sich die Geschäftsführung der Dachgesellschaft WELLERGRUPPE sowie das Management von B&K vor. Mit kulinarischen Highlights aus dem firmeneigenen Foodtruck folgte anschließend eine Abendveranstaltung in lockerer Atmosphäre, welche zum Austausch und Kennenlernen einlud.

Gestärkt für zukünftige Herausforderungen.

"Die intensiven Gespräche nach Verkündung der Übernahme Anfang des Jahres haben gezeigt, dass neben zahlreichen Gemeinsamkeiten auch bisher unentdeckte Potentiale auf beiden Seiten bestehen, die wir zukünftig nutzen werden, um die Stärke von B&K weiter auszubauen. Wir freuen uns nun darauf, mit dieser gestärkten Position die zukünftige Herausforderung gemeinsam zu bewältigen", sagte der geschäftsführende Gesellschafter Burhard Weller.

zur hinzugefügt.